fitnessRAUM.de
OnlineFitness
zum Google Play-Store
Jetzt 25% Rabatt sichern!   25% Rabatt  

Finde dein Level:

Mach unseren Fitness-Test – und in ca. 20 Minuten weißt du, welches der richtige Schwierigkeitsgrad für dich ist!

Fitnesstest: So findest du dein Level!

Du hast es ja sicherlich schon gesehen: Alle Kurse bei fitnessRAUM.de sind in drei Levels (Schwierigkeitsgrade) unterteilt:
leicht  = Level 1
mittelschwer = Level 2
anspuchsvoll = Level 3

Damit du besser einschätzen kannst, welcher Schwierigkeitsgrad unserer Kurse und Programme am besten zu dir passt, haben wir diesen Fitnesstest für dich konzipiert. Er dauert ca. 20 - 25 Minuten und du kannst ihn machen, wenn du neu bei fitnessRAUM.de bist und mit deinem Training erst anfängst – aber auch, wenn du schon länger bei uns bist und sichergehen möchtest, dass du im richtigen Level trainierst. Du kannst den Test nach einiger Zeit wiederholen, um zu sehen, ob sich dein Fitnesslevel geändert hat.

So funktioniert's:

Fitness-Expertin Steffi Rohr macht mit dir in den nächsten 20 - 25 Minuten einige Übungen, um herauszufinden, wie dein Fitnessstand in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit ist.

Steffi erklärt und zeigt dir jede der Übungen erst einmal, damit du weißt, wie sie funktioniert und du dich vorbereiten kannst. Danach startet ihr dann gemeinsam mit der Übung.

Wenn du fertig bist, trägst du dein jeweils erreichtes Ergebnis ein. (Wenn du eine Übung aus gesundheitlichen Gründen nicht ausführen kannst, kreuze bitte jeweils die erste Option an).

Für den Test brauchst du lediglich eine rutschfeste Unterlage (Yoga- oder Fitnessmatte) und vielleicht etwas zu trinken. 

Wir wünschen dir viel Spaß!

    Übung 1/8

    Ausdauer

    Aufgabe:

    3 Min. Laufen am Platz:
    • Aufrechte Haltung, Arme mitnehmen
    • Beine gut vom Boden abheben, die Knie hochnehmen

    Vor und nach der Belastung den Puls messen:

    • Nimm Zeige- und Mittelfinger an dein Handgelenk und fühle deinen Puls
    • Zähle die Schläge 30 Sekunden lang, multipliziere die Zahl mit 2. Diese Zahl ist dein Ruhepuls.

    Bitte beachte: Die erste Messung ist nur zur Übung. Nach der Belastung misst du wieder deinen Puls und trägst das Ergebnis ein.

    Hinweis:
    Der Test ist nicht geeignet für Personen, die Vorerkrankungen am Herzen haben. Wir empfehlen, hierfür zunächst einen Leistungstest beim Arzt zu machen.

    Dein Alter in Jahren:

    Übung 2/8

    Beweglichkeit I - Rumpfbeuge

    Aufgabe:

    Rumpfbeuge:
    • Stelle dich mit geschlossenen Beinen auf
    • Beuge deinen Oberkörper nach vorne
    • Führe deine gestreckten Arme Richtung Boden

    Hinweis:
    Nicht geeignet für Personen, die Wirbelsäulenerkrankungen oder Kreislaufprobleme haben. Bei Kreislaufprobleme kannst du die Übung im Sitzen mit gestreckten Beinen ausführen.

    Übung 3/8

    Beweglichkeit II - Schultergürtel

    Übung 4/8

    Koordination - Einbeinstand

    Übung 5/8

    Kraftausdauer I - Plank

    Aufgabe:

    90 Sekunden den Unterarmstütz halten:
    • Lege dich auf die Matte
    • Blick Richtung Boden
    • Platziere die Ellbogen genau unter deinen Schultern
    • Stelle dich auf die Fußballen und spanne deinen Rumpf an – der Körper soll eine gerade Linie bilden

    Hinweis:
    Die Übung ist nicht geeignet bei Schulterverletzungen oder Schulterschmerzen.

    Übung 6/8

    Kraftausdauer II - Beine dynamisch

    Aufgabe:

    Kniebeugen im vorgegebenen Tempo:
    • Schulterbreiter Stand
    • Fußspitzen und Zehen zeigen leicht nach außen
    • Gesäß nach hinten schieben
    • Oberkörper ist aufrecht, die Knie bleiben hinter den Fußspitzen

    Falls du das Tempo nicht mehr halten kannst, stoppe das Video und trage die Wiederholungszahl ein, die du auf dem Bildschirm siehst.

    Hinweis:
    Die Übung ist nicht geeignet für Personen mit einer akuten Knieverletzung.

    Übung 7/8

    Kraftausdauer III - Push-up

    Aufgabe:

    2 Min. Liegestütze im vorgegebenen Tempo: 
    • Vierfüßlerstand, Hände schulterbreit unter den Schultern
    • Blick Richtung Boden
    • Einfache Variante: Knie absetzen (schwieriger: auf Fußballen)

    Falls du nicht mehr kannst oder das Tempo nicht mehr halten kannst, stoppe das Video und trage die Wiederholungszahl ein, die du auf dem Bildschirm siehst.

    Hinweis:
    Die Übung ist nicht geeignet für Personen mit Schulterverletzungen oder Schulterschmerzen.

    Übung 8/8

    Kraftausdauer IV - Crunch

    Aufgabe:

    2 Min. Crunches im vorgegebenen Tempo:
    • Rückenlage
    • Beine sind angewinkelt, die Füße stehen auf der Ferse
    • Fingerspitzen berühren die Ohren, Schulterblätter nie ablegen

    Falls du nicht mehr kannst oder das Tempo nicht mehr halten kannst, stoppe das Video und trage die Wiederholungszahl ein, die du auf dem Bildschirm siehst.

    Hinweis:
    Die Übung ist nicht geeignet für Personen mit akuten Rückenschmerzen.

    Dein Ergebnis

    Bitte beachte, dass die Einteilung unserer Kurse und Programme in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade – bei nur drei Levels – recht grob ist. Das bedeutet: Innerhalb eines Levels gibt es noch einmal kleine Unterschiede im Schwierigkeitsgrad. Daher wird das Ergebnis deines Test mit einer Kommastelle ausgegeben, damit du genauer sehen kannst, wo du stehst: Bei einem Ergebnis von 2,7 beispielsweise kannst du eigentlich auch schon Kurse auf Level drei probieren. Bei 2,2 bist du im Level 2 noch ganz richtig.
    (Wenn du Fragen zur Auswertung deines Testergebnisses hast, hilft dir unser Support gerne weiter.)

    Jetzt 25% Rabatt sichern!