fitnessRAUM.de
OnlineFitness
zum Google Play-Store
Jetzt 25% Rabatt sichern!   25% Rabatt  

Cardio Easy - Workout 4

Cardio Easy - Workout 4

Kommentare
Nur als Mitglied kannst du einen Kommentar hinterlassen. Logge dich bitte ein oder schließe eine Mitgliedschaft ab.
Carmen815
Die ersten zwei Drittel waren für mich gut machbar, aber an der letzten Kombi aus Knee-Lift-Repeater, Mambo, Double-Step-Touch und Leg-Curl bin ich leider auch beim zweiten Versuch gescheitert. Wenn ich Michaela zuschaue, sieht das alles ganz logisch aus. Wenn ich dann versuche mitzumachen, habe ich aber irgendwann einen Knoten in den Beinen...
Sabine602
Perfektes Training für Einsteiger. Cardio war immer schwer für mich, aber dieses Programm ist angenehm anstrengend und macht Spaß. Gerne mehr!
Daniel841
Bis hier war es ganz gut, aber jetzt werde ich den Kurs einstellen. Ich verstehe nicht weshalb es einer Choreografie mit vielen schnellen Wechseln bedarf? Dadurch komme ich ständig raus, bin körperlich nicht sonderlich angestrengt, komme mir dafür aber dumm vor. Außerdem fange ich an die Übungen falsch zu machen, da ich nur noch den Wechseln hinterher renne (geistig). Jetzt schmerzt mein Knie und ich bin frustriert.
Zugegebenermaßen komme ich mit dem spiegelbildlich Ansatz nicht klar. Mag sein, dass es in Fitnesskursen so üblich ist, aber wenn ich höre rechtes Bein und jemand verwendet sein linkes, dann bin ich verwirrt.
Meiner Ansicht ist der Kurs für Leute, die schon mal im Fitnessstudio Kurse gemacht haben . Ich wollte Cardio Training und nicht für eine Aufführung eine Choreografie einstudieren.
Heike864
Toller Trainingskurs und echt sympathische Frau. Vielen Dank
Jaqueline820
Richtig toller Kurs. Sehr gute Ansagen. Steigerung von Woche zu Woche. KLASSE.
Susanne64
Perfektes Trainingsprogramm mit klaren Ansagen (so, wie bei jedem Live-Kurs auch - eben spiegelbildlich, das erleichtert das Folgen). Auch die Musik passte exakt und gefiel mir sogar richtig gut 😉. Vielen Dank!
UvOB
Susanne_@fitnessraum schrieb:
Bei der Ansage werden nicht rechts und links verwechselt, sondern es wird absichtlich so angeleitet, dass die Ansage zu den eigenen Bewegungen passt. Die Trainerin/der Trainer aber bewegen sich spiegelverkehrt, so dass man als Teilnehmer/-in die Bewegung wie einem Spiegel wahrnimmt. Das ist allgemein so üblich und wird auch in allen Studios so praktiziert. Den meisten Menschen fällt es tatsächlich so leichter den Anleitungen zu folgen.
Beim Yoga ist es allerdings anders. Das liegt vermutlich daran, dass Yoga oft auch im Kreis und nicht frontal angeleitet wird. Bei vielen Übungen ist der Blick Richtung Trainer/-in nicht möglich.
Tut mir leid. Die Antwort ist zwar interessant. Es bleibt jedoch dabei, dass ich mit diesen falschen Ansagen nicht klarkomme, sondern permanent in die falsche Richtung laufe oder die Bewegungen falsch herum mache. Auch spiegelbildlich bleibt rechts für mich rechts und links links. 😉 Yoga praktiziere ich im Übrigen nicht.
Susanne_@fitnessraum
UvOB schrieb:
Der Kurs (bzw. das ganze Programm) gefällt mir sehr gut. Vom Sportlichen her finde ich das Ganze Klasse. Der Aufbau gefällt mir, die Abwechslung ebenfalls. Vielen Dank dafür.

Für mich muss ich leider erneut feststellen, dass ich offensichtlich total unmusikalisch und bar jeglichen Rhythmusgefühls bin. Wenn ich dich nicht von Kopf bis Fuß sehe, Michaela, komme ich komplett aus dem Takt. Ich höre die Musik nicht, bei mir "schwingt" da nix 🙁 und ich empfinde nix bei der Musik, wonach ich mich bewegen könnte. Ist irgendwie krampfig für mich, immer "im Takt" bleiben zu müssen, den ich bedauerlicherweise nicht erspüren kann.

Und, was mich allerdings bei jedem solchen Kurs stört: Bitte verwechselt nicht permanent links und rechts. Links ist und bleibt links, rechts ist und bleibt rechts. Wieso muss man da immer umdenken und alles dreimal im Kopf herumdrehen, bevor man sich bewegen kann? Wenn ich sehe, dass sich dein linkes Bein bewegt, Michaela, und du sprichst dann von "rechts", bin ich kurz davor, über meine eigenen Füße zu fallen. Auf jeden Fall komme ich generell durcheinander. Danke! 🙂
Bei der Ansage werden nicht rechts und links verwechselt, sondern es wird absichtlich so angeleitet, dass die Ansage zu den eigenen Bewegungen passt. Die Trainerin/der Trainer aber bewegen sich spiegelverkehrt, so dass man als Teilnehmer/-in die Bewegung wie einem Spiegel wahrnimmt. Das ist allgemein so üblich und wird auch in allen Studios so praktiziert. Den meisten Menschen fällt es tatsächlich so leichter den Anleitungen zu folgen.
Beim Yoga ist es allerdings anders. Das liegt vermutlich daran, dass Yoga oft auch im Kreis und nicht frontal angeleitet wird. Bei vielen Übungen ist der Blick Richtung Trainer/-in nicht möglich.
UvOB
Der Kurs (bzw. das ganze Programm) gefällt mir sehr gut. Vom Sportlichen her finde ich das Ganze Klasse. Der Aufbau gefällt mir, die Abwechslung ebenfalls. Vielen Dank dafür.

Für mich muss ich leider erneut feststellen, dass ich offensichtlich total unmusikalisch und bar jeglichen Rhythmusgefühls bin. Wenn ich dich nicht von Kopf bis Fuß sehe, Michaela, komme ich komplett aus dem Takt. Ich höre die Musik nicht, bei mir "schwingt" da nix 🙁 und ich empfinde nix bei der Musik, wonach ich mich bewegen könnte. Ist irgendwie krampfig für mich, immer "im Takt" bleiben zu müssen, den ich bedauerlicherweise nicht erspüren kann.

Und, was mich allerdings bei jedem solchen Kurs stört: Bitte verwechselt nicht permanent links und rechts. Links ist und bleibt links, rechts ist und bleibt rechts. Wieso muss man da immer umdenken und alles dreimal im Kopf herumdrehen, bevor man sich bewegen kann? Wenn ich sehe, dass sich dein linkes Bein bewegt, Michaela, und du sprichst dann von "rechts", bin ich kurz davor, über meine eigenen Füße zu fallen. Auf jeden Fall komme ich generell durcheinander. Danke! 🙂
Ginkgobaum
Toller Kurs, sympathisch und sehr gut angeleitet, nicht zu hektisch und trotzdem fordernd
Loulou
Liebe Michaela, ich finde es toll, dass Du so viele Kurse für Einsteiger oder nicht so fitte Leute entwickelst! Ich würde mich aber freuen, wenn Du wieder mal ein Workout für Fortgeschrittene anbieten würdest, denn auch wir trainieren sehr gerne mit Dir 😍 Vielleicht sogar wieder mit Robert? Eure Personal Trainer-Reihe ist nach wie vor mein Lieblingsprogramm, hier stimmt einfach alles und Ihr ergänzt Euch wunderbar (bestes Trainerduo ever 😍😍)
Loulou
Sehr gut für absolute Anfänger, da langsam aufgebaut und toll angeleitet von Michaela, nur die Musik könnte etwas lauter sein. Für fittere Leute eher ein längeres Warm-up oder für den Wiedereinstieg.
Hamster
Loulou schrieb:
Liebe Michaela, ich finde es toll, dass Du so viele Kurse für Einsteiger oder nicht so fitte Leute entwickelst! Ich würde mich aber freuen, wenn Du wieder mal ein Workout für Fortgeschrittene anbieten würdest, denn auch wir trainieren sehr gerne mit Dir 😍 Vielleicht sogar wieder mit Robert? Eure Personal Trainer-Reihe ist nach wie vor mein Lieblingsprogramm, hier stimmt einfach alles und Ihr ergänzt Euch wunderbar (bestes Trainerduo ever 😍😍)
ja, genau, da stimme ich voll und ganz zu 🙂
Daniela 840
Wieder ein sehr guter Kurs und die Schritte werden richtig klasse aufgebaut. Hat mir sehr gut gefallen
Christiane10
richtig gut!!!
Stefanie858
Hat echt Spaß gemacht und freu mich auf den nächsten Teil!
Maxi286
Vielen Dank für das abwechslungsreiche Workout, das mir viel Spaß gemacht hat - ein tolles Angebot!
Karin972
Wieder ein schönes und kurzweiliges Training🙂
cks
Schönes Workout
Jetzt 25% Rabatt sichern!