fitnessRAUM.de
OnlineFitness
zum Google Play-Store

Split Training 1 - Beine & Po

Split Training 1 - Beine & Po

Kommentare
Nur als Mitglied kannst du einen Kommentar hinterlassen. Logge dich bitte ein oder schließe eine Mitgliedschaft ab.
Jean
prima durchbewegt, fordert alle Muskeln
Alexandra479
Guter Kurs.😍
Susn
netter Guten Morgen flow, weniger workout gutes Durchdehnen für den Tag🙂
Gabriele666
🙂herrlich
TiniFini
Die Mobilisation und das Stretching finde ich anstrengender als das Training selbst. Gut ist, dass 3 Schwierigkeitsgrade vorgestellt werden.
MaryN
Das Workout selbst ist super, allerdings sind warm up und cooldown mir auch zu lang im Verhältnis.
Stephanie386
Okay
Edwige500
Zu viel Warmup und Cooldown im Vergleich zum eigentlichen Training.
Hermine570
🙁
Inge8
Perfekter Dreiklang von Warm-Up, Hauptteil und Cooldown 😍
Manuel564
SUPER KURS💪🏻🤷🏼‍♂️
Lisa Marlen 162
Für die kurze Einheit zu viel Warm-Up und Cool-Down für meinen Geschmack. Fand es ziemlich einfach... 😕
Heidi964
Ab Woche 4 wird knackig.
Aber Abwechslungsreich ist es nicht grad.Das nervt. Die Übungen sind toll, aber immer die gleiche Leiher...
Anonym
Sehr schön gemacht und toll umgesetzt! Für meinen Geschmack zu viel Warm up und Cool down und im Verhältnis dazu zu wenig Power.
Lina
Für mich ein sehr schöner Kurs 😍
Obwohl ich schon die leichtere Variante mit Lena fordernd fand (weil ich offensichtlich erschreckend schlecht die Balance halten kann 😲) hat es ordentlich Spaß gemacht und ich freu mich schon auf den nächsten Kurs!
Auch das Ambiente ist super: Die Umgebung, die Musik und die Outfits passen gut zusammen und die Drei kommen echt sympatisch rüber.
Rossana
Alles ist schön. Training, Musik, Team, Umgebung. Perfekt.
richiesmum
Schöne Einheit, Darstellung in 3 Levenln gefällt mir gut ... aber WarmUp viel länger als das eigentliche Training, wenn Beine und Po dran sind brauch man eigentlich auch nur da mobilisieren wo im Training beansprucht werden soll
🙂
Oma Eva
😍
Willi
Toll!!!😍
Silva
Sorry, aber wo war jetzt das Muskeltraining? Bin wirklich nicht sehr trainiert, aber das war selbst mir zu wenig.
Sarahhh
toller kurs 🙂
jedoch für meinen geschmack zu viel warmup bzw. cool down, das eigentliche training kommt zu kurz..
fitnessRAUM.de
Hallo Annabelle20,

wir haben die Tonspur ohne Musik nachgeliefert! Die Musik lässt sich jetzt also bei allen Kursen des Split Trainings abschalten 😃

Euer fitnessRAUM.de-Team

Das habe ich selbstverständlich schon am ersten Tag meiner Mitgliedschaft auf "nur Sprache" eingestellt, aber bei ca. 95% der Kurse bringt das leider nichts, weil es eben keine getrennten Tonspuren gibt und sich die Musik faktisch eben nicht abschalten lässt. Leider auch bei den neuen Kursen, so auch hier.
Lemschi
schöner Kurs. Da freut man sich wieder aufs Training.
Stretching und Warm up ist genau richtig.
Freu mich auf die kommenden 6 Wochen
Petra P.
Dieser Kurs hat Spaß gemacht.
Danke Michi😃
Igora
Superkurs! Auch für nicht so Fitte durch die verschiedenen vorgemachten Levels geeignet! Tolle, motivierende Musik!
annabelle20
Violina schrieb:
annabelle20 schrieb:
die verschiedenen Level sind schön, aber die Musik ist unerträglich laut. Ist es denn technisch wirklich so ein Problem, ein getrenntes Abschalten der Musik zu ermöglichen?

In Deinem Account kannst Du einstellen, dass nur die Sprache abgespielt. Account, Audio-Einstellungen. Leiser kann man die Musik leider nicht einstellen. Vi
Das habe ich selbstverständlich schon am ersten Tag meiner Mitgliedschaft auf "nur Sprache" eingestellt, aber bei ca. 95% der Kurse bringt das leider nichts, weil es eben keine getrennten Tonspuren gibt und sich die Musik faktisch eben nicht abschalten lässt. Leider auch bei den neuen Kursen, so auch hier.
FitBine
Finde die vielen verschiedenen Varianten am Besten. Da kann man auch als Anfänger durchaus mithalten, wenn man sich an die leichte Version hält und kommt nicht ins Übertraining.
Theres
Kurzes intensives Training mit einem sehr guten Stretching-Teil. X-beliebig in den Tag einbaubar. Finde auch toll, dass der Einstieg ins Workout mal mit einem sanften Teil beginnt und ich verschiedene Levels absolvieren kann.
Pompom
Schöner Kurs. Unerwartet aber Willkommen war der ausgedehnte Mobilisierungspart vorher und das Stretchen danach. Finde ich sehr positiv. Meist kommt das beim Training zu kurz. Auch die verschieden gezeigten Levels finde ich toll. Und endlich mal eine Alternative zum Jumping Jack ohne zu springen. Das Springen finden meine Nachbarn unter und neben mir nämlich gar nicht witzig ;) Bin jetzt auf die anderen Teile gespannt.
Wassermelone
Gerade angefangen, schon Streching?
Violina
annabelle20 schrieb:
die verschiedenen Level sind schön, aber die Musik ist unerträglich laut. Ist es denn technisch wirklich so ein Problem, ein getrenntes Abschalten der Musik zu ermöglichen?

In Deinem Account kannst Du einstellen, dass nur die Sprache abgespielt. Account, Audio-Einstellungen. Leiser kann man die Musik leider nicht einstellen. Vi
B.K.
Sehr schöner Kurs. Besonders gut finde ich die unterschiedlichen Trainingslevel.Bin mit dem mittleren gut zurecht gekommen. Endlich mal ausreichend langes Stretching hinterher. 🙂
Verena *
Im Programm findest du, wie das Splittraining angedacht ist.
Dieses ist derzeit nur zu finden unter Magazin -> Splittraining -> 6 Wochen-Programm mit Trainingsplan (siehst du auch ohne dich für dieses anzumelden)

aro
Zwei Fragen hätte ich zu den Splittrainingskursen
Sind die Splittrainingskurse so aufgebaut, dass man sie von 1-xyz hintereinander absolviert oder warum gibt es so viele Kurse davon?

Wie oft sollte man ein und dieselbe Muskelgruppe innerhalb der Woche bei dieser Form von Training trainieren?

FR: Tatsächlich findest du alle Infos zum Split Training in unserem Magazin unter "Top Thema". Für die Muskulatur gilt der Richtwert, dass du mindestens 24 bis 36 Stunden zur Regeberation benötigst. Sehnen, Bänder und Gelenke benötigen für ihre Erholung noch mehr Zeit. Nach der Regeneration hat der Körper wieder das Ausgangsniveau erreicht und die Phase der Anpassung an den Trainingsreiz beginnt. Wenn du die Muskelgruppen also drei Mal in der Woche trainierst ist das völlig ausreichend.
Ramsi
Spitzenklasse, genau das richtige nach einem langen Arbeitstag! Kurz und intensiv! So muss es sein. Danke Michaela!
Verena *
Kein Level 2 Kurs 😕

Die "WO's" sind allesamt (1-6) gut 🙂, mir bei diesen "Quickies" jedoch zuviel an Warm up und Stretching.
annabelle20
die verschiedenen Level sind schön, aber die Musik ist unerträglich laut. Ist es denn technisch wirklich so ein Problem, ein getrenntes Abschalten der Musik zu ermöglichen?
Jetzt 25% Rabatt sichern!