Top informiert im Magazin


So geht Fitness heute


Gesunde Ernährung mit Paleo im Urlaub

Paleo orientiert sich an der Lebensweise der "Jäger & Sammler" aus der Steinzeit. Die damit verbundene ursprüngliche Ernährungsform, bestehend aus frischen und möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln, gibt dem Körper Energie und fördert das Wohlbefinden. Der Paleo-Lifestyle ist somit ein toller Einstieg in ein aktives und gesundes Leben.

Tipps für paleokonforme Ernährung im Urlaub

Wenn du auf Paleo umstellst, klappt das in den eigenen vier Wänden meist sehr gut und einfach, weil du selbst entscheidest, was du einkaufst und zu dir nimmst. Im Urlaub aber warten auf dich meist einige Stolperfallen. Häufig ist das angebotene Essen dort nicht paleokonform, das heißt es enthält entweder Weizen, Gluten, Laktose oder Zuckerzusatz, und ist außerdem selten regional oder gar bio produziert. Daher haben wir ein paar Tipps für dich zusammengestellt, wie du dich auch im Urlaub paleokonform ernähren kannst.

Bild: Ruehrei Der morgendliche Energieschub

In nahezu jedem Hotel gibt es morgens Brötchen, Croissants, Marmelade und Nutella, doch du solltest ganz selbstbewusst einen großen Bogen darum machen. Mit Sicherheit findest du nämlich auch leckeres Rührei, Speck und viel frisches Obst und genau das kannst du dir gönnen, denn es hält dich lange satt und gibt dir Energie sowie Kraft für den Tag.

Die sättigende Lunchpause

Wenn man nicht gerade ein All-inclusive-Paket gebucht hat, verschlägt es einen zum Mittagessen meist in ein Restaurant. Auch wenn du gerade in Italien bist, musst du nicht gleich zu Pizza oder Pasta greifen. Es finden sich bestimmt auch leckere Salate mit Huhn oder Rind auf der Speisekarte. Notfalls ist auch ein Blick in die umliegenden Supermärkte von Vorteil. Dort kannst du wie gewohnt Obst, Gemüse und zum Beispiel Nüsse kaufen.

Das abendliche Dinieren

Ist der Tagesausflug vorbei, wartet bereits das Abendbuffet im Hotel. Dort kannst du sorglos zur Grillecke gehen. Fleisch, Fisch, Salate, Grillgemüse und frisches Obst stehen dort bereit. Meist wird in Hotels mit eher günstigem und nicht paleokonformem Öl gebraten, deshalb solltest du Fleisch oder Fisch vor dem Verzehr abtropfen lassen.

Bild: Paleo-Eis Die süße Nachspeise

Ein eher schwieriges Unterfangen im Urlaub ist es, ein Dessert zu finden, das dem Paleo-Lifestyle entspricht. Du kannst natürlich jederzeit Obst zum Nachtisch essen. Hast du Glück, befindet sich eine Eisdiele in deiner Nähe, die sogar paleokonformes Eis hat, das zum Beispiel komplett aus Obst hergestellt wurde, Kokosmilch verwendet und auf Zuckerzusatz verzichtet.

Die durstlöschende Erfrischung

Bei den Getränken kannst du einfach zu Mineralwasser greifen. Am besten kaufst du dieses günstig in einem nahegelegenen Supermarkt, wenn Getränke nicht inklusive sind. Häufig wird dem Leitungswasser im Ausland Chlor zugesetzt, weshalb du dieses eher nicht trinken solltest. Auch kalter Tee, zum Beispiel mit frischer Pfefferminze, dient der Erfrischung für zwischendurch. In Ländern wie Thailand kannst du sogar gesundes und kalorienarmes Kokoswasser direkt aus der Kokosnuss schlürfen. Das erfrischt nicht nur, sondern liefert dir zusätzlich wertvolle Mineralstoffe.

Bild: PowerriegelDie Snacks für Zwischendurch

Packt dich unterwegs öfters mal der kleine Hunger, solltest du ein "Care-Paket" dabei haben. In diesem können Beeren, Nüsse oder getrocknete Früchte sein. Auch paleokonforme Powerriegel, die du eventuell selbst vor dem Urlaub gemacht hast, können darin enthalten sein. Bei eat Performance findest du weitere leckere Paleo-Produkte für unterwegs.

Die Ausnahme

Im Urlaub lässt man gerne auch mal alle guten Vorsätzen fallen, genießt Eis am Strand oder abends mal den einen oder anderen Cocktail. Wenn das Bedürfnis oder der Hunger so groß sein sollte, dass du einfach nicht widerstehen kannst, kannst du schon mal eine Ausnahme machen. Diese solltest du jedoch bewusst genießen.

Auch auf Reisen hast du genügend Möglichkeiten, um dich gesund und paleogemäß zu ernähren. Du musst es nur wollen! Die Hauptsache ist, dass du dich satt isst und keine Heißhungerattacken bekommst. In diesem Sinne: Genieße deine freien Tage in vollen Zügen und lass es dir schmecken!

-ep

 



Bild: Logo eat performanceBei eat Performance erwarten dich 100 % Paleo-Produkte, frei von Getreide, Gluten, Milch, Laktose, Zucker, Zusatz- und Konservierungsstoffen und natürlich zu 100 % bio.

Eat Performance ist ein mittelständisches, dynamisches und junges Unternehmen aus Berlin. Alle Produkte werden mit Liebe und von Hand hergestellt. Die Philosophie von eat Performance ist es, in dir ein Bewusstsein für gesunde Ernährung zu wecken. Unsere Köche bedienen sich ausschließlich aus dem Warenkorb der Steinzeit. Alle Inhaltsstoffe sind biologischer Herkunft und werden schonend verarbeitet. Wir gewährleisten dir somit die absolute Natürlichkeit unserer Produkte.


Foto-Credits
alle Bilder bis auf das Rührei: eat performance / PR
Rührei: 2mmedia / fotolia.com