fitnessRAUM.de
OnlineFitness
zum Google Play-Store
25% Sommer-Rabatt auf alle Mitgliedschaften   25% Rabatt  
Dein Workout zu deiner Musik

Wir wissen: Am besten trainiert sich's mit guter Musik – und die kann für jede*n von uns ganz anders aussehen! Deshalb haben wir bei fitnessRAUM.de jetzt ein brandneues Feature für dich, das wir dir hier kurz vorstellen.

Rock? Pop? Hip-Hop? Schlager? Oder vielleicht am liebsten ganz ohne Musik? So unterschiedlich unsere Trainingspräferenzen, so unterschiedlich sind auch unsere Musikvorlieben. Aus diesem Grund bieten wir dir nun ein tolles neues Feature auf fitnessRAUM.de: Bei fast all unseren Kursen hast du jetzt die Möglichkeit, die Kurs-Musik ab- und deine eigene Musik anzustellen.

Musik in Kursvideos an- und ausschalten

Das neue Feature, das dir erlaubt, die Musik unserer Trainer*innen auszuschalten, um stattdessen deine eigene Musik aufzudrehen, ist in nahezu all unseren Kursen bereits integriert. Du hast zwei Möglichkeiten, mit deiner eigenen Musik zu trainieren:

  1. Musik im jeweiligen Kursvideo abstellen

    Eigentlich magst du die Musik unserer Trainer*innen, nur bei diesem einen Kurs wirst du mit der Musik einfach nicht warm?

    In fast jedem unserer Kursvideos findest du unten rechts (direkt neben dem Lautstärkeregeler) einen Musik-Button, mit den Optionen “Musik aus” und “Musik an”. Wählst du “Musik aus”, wird die Musik des Videos ausgeblendet; wählst du “Musik an” hörst du die Musik, die der / die jeweilige Trainer*in für diesen Kurs gewählt hat (gerade bei Aerobic und anderen Kursen, in denen im Takt der Musik trainiert wird, ist das sinnvoll).

  2. “Musik ausblenden” als Standardeinstellung

    Du weißt, du trainierst am liebsten zu deiner eigenen oder auch ohne Musik? Dann hast du bei uns nun auch die Möglichkeit, die Kursvideo-Musik dauerhaft auszustellen.

    Hierfür gehst du über “Mein Studio” -> “Account” in die “Player-Einstellungen”, wo du die Auswahl “mit Sprache und Musik abspielen” oder “nur mit Sprache abspielen” findest. Wählst du “nur mit Sprache abspielen”, wird die Musik standardmäßig ausgeblendet (speichern nicht vergessen!). Im Video selbst hast du über den unter 1. beschriebenen Weg stets die Möglichkeit, die Musik wieder einzublenden.

So trainierst du zu deiner Musik

Hast du dich entschieden, die Musik aus dem Kursvideo abzustellen, kannst du nun zu deiner eigenen Musik trainieren:

Nutzt du  fitnessRAUM.de auf PC, Mac oder Laptop, kannst du einfach über jede andere Quelle deine Musik vom selben Gerät laufen lassen – egal ob du YouTube, Spotify, iTunes, MediaPlayer oder Apple Music nutzt.

Trainierst du mit deinem Smartphone, Tablet oder unseren TV-Apps, ist es aktuell (noch) nicht ganz so einfach. In diesem Fall kannst du unsere Kursvideo-Musik zwar ausblenden, allerding leider nicht deine eigene Musik über dasselbe Gerät einspielen, sondern benötigst ein zweites. (Der Grund hierfür liegt in den Geräteeinstellungen des jeweiligen Herstellers, auf die wir leider keinen Einfluss haben.)

Wir arbeiten daran, dass es in Zukunft auch hier über dasselbe Gerät funktioniert. Bis dahin ist es leider evtl. etwas umständlicher – aber ja vielleicht auch ein guter Grund, die verstaubte Stereoanlage noch einmal auszupacken, nostalgisch den Plattenspieler hervorzukramen oder von Mann/Frau/Kind kurz Handy oder Tablet auszuleihen. 

Wir wünschen dir nun noch mehr Freude mit fitnessRAUM.de – ganz egal, zu welcher Musik du in Zukunft trainierst.

Hinweis: Bei einigen unserer älteren Produktionen ist das Musik-Feature noch nicht integriert. Wir bitten dich um etwas Geduld, bis wir hier alle Kurse auf dem neuesten Stand haben. 

Jetzt
mitmachen!

Jetzt 25% Rabatt sichern!

Jetzt
mitmachen!

Jetzt 25% Rabatt sichern!
Jetzt 25% Rabatt sichern!