Top informiert im Magazin


So geht Fitness heute


Lust auf mehr Lust: Besserer Sex durch Beckenbodentraining

So unsexy wie sein Ruf ist Beckenbodentraining längst nicht – eher im Gegenteil! Eine kräftige und gesunde Beckenbodenmuskulatur sorgt für mehr Lust bei der Lust, besseren Sex und intensivere Orgasmen.

Wovon frau in allen Lebenslagen sonst noch profitiert, liest du hier.

Für viele Frauen ist und bleibt Beckenbodentraining "nur" ein Teil der Rückbildungsgymnastik nach der Geburt. Die beanspruchte Muskulatur wird gekräftigt und wieder in Form gebracht, Problemen wie Inkontinenz vorgebeugt. Alles schön und gut – doch Beckenbodentraining kann noch viel mehr!

Besserer Sex durch Beckenbodentraining

Für mehr Lust bei der Lust ist Beckenbodentraining optimal! Nur mit einem Quickie ist es bei diesem besonderen "Sex-Workout" nicht getan. Erst regelmäßiges Training – unabhängig vom eigentlichen Geschlechtsverkehr – sorgt für eine gesunde und kräftige Muskulatur und ein buchstäblich besseres Körpergefühl.

Der unschlagbare Benefit dieses "Workouts": Durch gezieltes An- und Entspannen des Beckenbodens bleibt das Gewebe schön straff (oder wird es wieder), der Sex wird intensiver wahrgenommen. Zudem kurbeln einige der Übungen die Durchblutung der äußeren Sexualorgane an, was den Effekt zusätzlich verstärkt. Das alles stimuliert und verhilft vielen Frauen zu stärkeren und häufigeren Orgasmen.

Noch mehr gute Gründe für Beckenbodentraining

Darüber hinaus ist Beckenbodentraining ideal für alle, die Rückenschmerzen lindern oder ihnen effektiv vorbeugen möchten. Warum, verrät ein Blick ins Innere: Der Beckenboden schließt den Bauchraum nach unten ab. Er trägt die Organe und richtet bei einer angemessenen Spannung die Wirbelsäule auf. Ist die Beckenbodenmuskulatur geschwächt, kommt dieses Gleichgewicht ins Wanken, Fehlhaltungen und Muskelverspannungen sind häufig die Folge. Wer etwas für eine starke Mitte tut, steuert dem wirksam entgegen.

Auch Fitness-Fans, die wissen, wie die Beckenbodenmuskulatur aktiviert wird, profitieren – denn ein Workout, das buchstäblich tiefer geht, ist häufig intensiver und effektiver. Der Körper wird "von innen heraus" geformt und gestrafft, Erfolge sind schneller zu sehen.

-er