Top informiert im Magazin


So geht Fitness heute


Easy Bodega Moves® mit Stefanie Rohr
Auf sanfte Weise Kalorien verbrennen und den Körper kräftigen? Mit Stefanie Rohrs Easy Bodega Moves®-Reihe für Einsteiger kannst du Fettpölsterchen zum Schmelzen bringen und gleichzeitig deinen gesamten Bewegungsapparat stärken. Mit dem innovativen Mix aus Power Yoga und funktionellem Training tust du darüber hinaus auch noch richtig viel für mehr Vitalität, Energie, eine tolle Haltung und ein verbessertes Körpergefühl!

Stefanie Rohrs Kursreihe Easy Bodega Moves® (Level 1) steht für „Bodywork meets Yoga“. Es handelt sich dabei um ein effektives Ganzkörperworkout, das deinen gesamten Body von innen heraus stärkt. Die Fitness- und Yoga-Expertin kombiniert darin Bodyshaping-Elemente mit Asanas aus dem Vinyasa Power Yoga. Trainiert wird im Flow, das heißt alle Bewegungen sind sehr fließend und harmonisch sowie eher ruhig und kontrolliert. Keine Sorge: Intensiv geht’s dabei trotzdem zur Sache – die Kalorien werden dabei nur eher auf sanfte Weise „Stück für Stück“ verbrannt.

Und der Workout-Mix kann noch mehr: Die Übungen fördern die Gelenkigkeit und Koordination deines ganzen Körpers, verbessern Körperhaltung & -gefühl und kräftigen deinen gesamten Bewegungsapparat. Mit von der Partie ist ein wirksames Stabilisationstraining, das deine Core-Muskulatur fordert und für mehr Power in deinem Rücken und deiner Körpermitte sorgt. Das Rundum-Wohlfühl-Paket hilft dir außerdem beim Stressabbau und verleiht dir mehr Energie und Vitalität für den Alltag.

Neben dem Komplettworkout stehen dir die Schwerpunkt-Kurse „Beine & Po“ und „Bauch, Rücken & Rumpf“ zur Verfügung – perfekt bei wenig Zeit und fürs gezielte Training einzelner Bodyparts.     

Geeignet ist das Training für jeden – egal ob Einsteiger oder fortgeschrittener Yogi, der neue Impulse für seine Praxis sucht.


Jetzt neu bei fitnessRAUM.de – Easy Bodega Moves® von und mit Stefanie Rohr
Alle Bodega-Kurse von Steffi findest du auf unserer Übersichtsseite: www.fitnessraum.de/bodega

-sr

Hinweis: Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten vor Trainingsbeginn mit ihrem Arzt Rücksprache halten, vor allem, weil der Kopf ab und zu nach unten gerichtet ist. Bei starkem Bluthochdruck oder akuten Entzündungen im Körper oder in den Gelenken ist diese Kursreihe leider nicht geeignet.